PDF Imprimer Envoyer
There are no translations available.

Sozialsprechstunde Frankfurt a.M.

Kurzbeschreibung des Projektes:

In der Praxis am Turm im Oeder Weg 13, 60318 Frankfurt wird seit September 2011 die Akupunktur-Sozialsprechstunde-Frankfurt angeboten.

Die Sprechstunde ist Montags von 9.30 bis 11 Uhr für sozial benachteiligte Patienten geöffnet. Erfahrene Therapeuten der Akupunktur und der Homöopathie behandeln in einer offenen Sprechstunde ohne Voranmeldung. Mitzubringen sind Befunde, so weit vorhanden, ein Nachweis über Sozialhilfe, Rente, Bafög, Wohngeld, Frankfurt-Pass und der Personalausweis. 


Wer betreibt das Projekt :

 Qualifizierte Heilpraktiker der Praxis am Turm im Ehrenamt


Wem kommt die Hilfe zu Gute?

Sozialbenachteiligte Menschen, die sich keine Akupunktur- oder Homöopathische Behandlung leisten können, z.B. Patienten mit Frankfurt-Pass.

Helferteam:

Das therapeutisches Team wechselt jeden Montag, so daß immer 3 Therapeuten vor Ort sind.

Was wird vor Ort an Materialien gebraucht?

TCM-Bedarf (Akupunkturnadeln, Moxa)

 

 

 
 

Bitte helfen Sie Helfen!

Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

SpendenKonto des TCM-Sozialforum
Berliner Sparkasse
IBAN DE 38 100 500 00 660 410 0810
BIC BE LA DE BE

Werden Sie Fördermitglied!

Übernehmen Sie eine Spendendosenpatenschaft!

Werden Sie Pate!

Wir danken Ihnen allen, dass sie wirksame Hilfe möglich machen!

nächste Spendenaktionswoche

23.05.bis 29.05. 2016

Eintragungsdienst in Presseportale