PDF Drucken E-Mail

Philippinen Aid

 

Die Philippinen sind das Land mit den am Meisten heimgesuchten Naturkatastrophen. Wir arbeiten mit der NADA Philippines und einer philippinischen Akupunkturgesellschaft zusammen, die nach Katastrophen, sei es von der Natur oder politisch ausgelöst, Einsätze koordinieren. Dazu reisen Teams von Akupunkteuren und in NADA ausgebidete Sozialarbeiter oder Psychotherapeuten in die Postkatastrophengebiete, um die Opfer mit Akupunktur zu behandeln und sozial engagierte Menschen, wie z.B. Lehrer in NADA-Akupunktur auszubilden. So wird das Netz an Helfern immer dichter und die Einsätze können enger koordiniert werden. Wir unterstützen v.a. mit Materialspenden, wie Nadeln und Moxakraut, aber auch Medikamenten. Wir helfen bei der Publicity und haben regen Austausch.

Im Jahre 2012 haben wir die Vorsitzende der NADA Philippines, Janet Paredes zu unserem TCM-Sozialforum im Rahmen des 43.Internationalen TCM-Kongress nach Deutschland eingeladen. Die NADA Deutschland konnten wir als Sponsor für die Reise gewinnen. Im Rahmen einer gemeinsamen Veranstaltung des TCM-Sozialforum und der NADA Deutschland mit dem Schwerpunkt  'Trauma' hielt Janet Paredes einen bewegenden Dia-Vortrag über die Möglichkeiten der Akupunktur in Postkatastropheneinsätzen und konnte so einige Sozialarbeiter von dem Nutzen der NADA Akupunktur bei schwerem Trauma überzeugen.

 
 

Bitte helfen Sie Helfen!

Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

SpendenKonto des TCM-Sozialforum
Berliner Sparkasse
IBAN DE 38 100 500 00 660 410 0810
BIC BE LA DE BE

Werden Sie Fördermitglied!

Übernehmen Sie eine Spendendosenpatenschaft!

Werden Sie Pate!

Wir danken Ihnen allen, dass sie wirksame Hilfe möglich machen!

nächste Spendenaktionswoche

23.05.bis 29.05. 2016

Eintragungsdienst in Presseportale