PDF Drucken E-Mail

Akupunktur-Sprechstunde für Bedürftige in München

Kurzbeschreibung des Projektes:

Die Sprechstunde hat seit September 2010 in den Räumen der Malteser in der Streitfeldstr.2 ihre Pforten für Bedürftige geöffnet. Es werden kostenlose Behandlungen nach den Methoden der Chinesischen Medizin, hauptsächlich Akupunktur , aber auch andere naturheilkundliche Verfahren angewandt. Das Angebot richtet sich hauptsächlich an Schmerzpatienten.

Die Sprechzeiten sind Mittwoch und Donnerstag von 18 - 20 Uhr, wobei am Mittwoch nur vorbestellte Patienten behandelt werden. Am Donnerstag ist geöffnet für Patienten ohne Anmeldung.

Leider musste diese Sozialsprechstunde schliessen! Wir freuen uns über Angebote von geeigneten Räumlichkeiten, um die Sprechstunde weiter führen zu können.

 


Wer betreibt das Projekt:

Das Projekt entstand mit Unterstützung der Hellmut-Foelster-Stiftung und der Berliner Sozialsprechstunde. Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit den Maltesern München und der Malteser Migranten Medizin. Die Münchener Tafel  bewirbt das Projekt mit der Auslegung von Flyern.

Helferteam:

Die behandelnden Therapeuten sind Heilpraktiker und Ärzte mit solider Praxiserfahrung und Ausbildung in Chinesischer Medizin. Sie engagieren sich in diesem Sozialprojekt ehrenamtlich unentgeltlich.

Welche Hilfe benötigt das Projekt:

Es werden immer wieder freiwillige Mitarbeiter für die Sprechstunde gesucht. Aber auch in anderen Bereichen, die das Projekt vorantreiben, kann man das Projekt tatkräftig unterstützen.

Was wird an Materialien gebraucht?

TCM-Bedarf, Desinfektionsmittel, Liegenpapier etc.

 

 
 

Bitte helfen Sie Helfen!

Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

SpendenKonto des TCM-Sozialforum
Berliner Sparkasse
IBAN DE 38 100 500 00 660 410 0810
BIC BE LA DE BE

Werden Sie Fördermitglied!

Übernehmen Sie eine Spendendosenpatenschaft!

Werden Sie Pate!

Wir danken Ihnen allen, dass sie wirksame Hilfe möglich machen!

nächste Spendenaktionswoche

23.05.bis 29.05. 2016

Eintragungsdienst in Presseportale