PDF Drucken E-Mail

Vidyadhara Health Clinic / Indien

Kurzbeschreibung des Projekts:

Die Vidyadhara  Health Clinic (VHC) ist eine Walk-in Klinik mit Sitz im Zentrum der Dhondenling Tibeter Siedlung, Süd-Indien.
Im Laufe der Jahre waren Behandlungen verfügbar von Ärzten, Krankenschwestern, Osteopathen, Homöopathen, einem Zahnarzt, Massage-Therapeuten, sowie Akupunkteuren.

 

Wer betreibt das Projekt :

VHC ist eines von mehreren wohltätigen Projekten entwickelt und gepflegt von Seiner Eminenz des 7. Dzogchen Rinpoche, Jigme Lösel Wangpo und der eingetragenen Wohltätigkeitsorganisation, DSSCS.

Wem kommt die Hilfe zu Gute?

Der tibetischen Gemeinschaft im Exil, die
in Dhondenling leben, sowie der lokalen indischen Bevölkerung.

Helferteam:

Fast zu jeder Zeit Rotationssystem mit zugelassenen medizinischen Fachkräften. Voluntäre häufig zwischen 2 und 6 Monaten oder für kürzere Zeiträume.



Werden Ortsansässige mit ins Team einbezogen, evtl ausgebildet?
In Planung



Welche Hilfe benötigt das Projekt aus Europa?

Spenden für die Reise- und Unterbringungskosten und ausgebildete Fachkräfte des Gesundheitswesen, speziell Akupunktur. Spenden auch zum weiteren Ausbau von VHC.



Was wird vor Ort an Materialien gebraucht?

Bedarf der Chinesischen Medizin u.a. Medikamente.

 
 

Bitte helfen Sie Helfen!

Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

SpendenKonto des TCM-Sozialforum
Berliner Sparkasse
IBAN DE 38 100 500 00 660 410 0810
BIC BE LA DE BE

Werden Sie Fördermitglied!

Übernehmen Sie eine Spendendosenpatenschaft!

Werden Sie Pate!

Wir danken Ihnen allen, dass sie wirksame Hilfe möglich machen!

nächste Spendenaktionswoche

23.05.bis 29.05. 2016

Eintragungsdienst in Presseportale