PDF Drucken E-Mail

Sozialprojekt Traditionelle Chinesische Medizin / Berlin

Kurzbeschreibung des Projekts:

Obdachlosen und Sozialsprechstunde Traditionelle Chinesische Medizin jeden Donnerstag von 15-18.30 Uhr Durchführung Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin am St. Hedwig-Krankenhaus und der Caritas Berlin in den Räumen des Caritashauses in der Großen Hamburger Str. 18 Anmeldung erbeten Telefon: (0 30) 23 11 25 27
Projekt Gesunde Kinder für ein Gesundes Berlin
Gesundheitsförderung im Kinder / Jugendbereich durch Vortragsveranstaltungen zu Themen wie gesunde Ernährung aus Sicht der TCM
Kurse in Qi-Gong / Tai Qi
Kostenfreie Behandlung für Kinder aus Einkommensschwachen Familien, SOS Kinderdörfern, Kinderheimen etc.



Wer betreibt das Projekt :

 

Ein Projekt in Zusammenarbeit mit der Deutschen Stiftung für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin, der Caritas, des Alexianerordens und der Zieten-Apotheke Berlin. 

Wem kommt die Hilfe zu Gute?

Obdachlosen, Einkommensbenachteiligte

Helferteam:

Freiwillige Helfer

Welche Hilfe benötigt das Projekt?

Hilfe bei der Verbreitung dieser Struktur, deutschlandweit, evtl. in Zusammenarbeit mit den Schulen der AGTCM.

Was wird vor Ort an Materialien gebraucht?

TCM-Bedarf (Akupunkturnadeln, etc.)

 
 

Bitte helfen Sie Helfen!

Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

SpendenKonto des TCM-Sozialforum
Berliner Sparkasse
IBAN DE 38 100 500 00 660 410 0810
BIC BE LA DE BE

Werden Sie Fördermitglied!

Übernehmen Sie eine Spendendosenpatenschaft!

Werden Sie Pate!

Wir danken Ihnen allen, dass sie wirksame Hilfe möglich machen!

nächste Spendenaktionswoche

23.05.bis 29.05. 2016

Eintragungsdienst in Presseportale